Philosophie



"Wer an morgen denkt, muss heute handeln."


ImWind_Group_5ImWind_Group_4ImWind_Group_1ImWind_Group_2ImWind_Group_6

Die ImWind-Mitarbeiter sind überzeugt, dass der Schlüssel für unser aller Zukunft in der langfristigen Lösung der Energiefrage liegt. Die Sicherung unseres Lebensstandards ist nur mit der Energiewende möglich.
Die Energiewende muss jetzt in sensiblen und vernünftigen Schritten vorangetrieben werden. Wenn die konventionellen Energieressourcen zu Ende gehen, ist es zu spät.

ImWind ist es ein Anliegen, dass die Umstellung in der Energienutzung leistbar und sozial verträglich ist. Daher wird die Weiterentwicklung der Technologien durch Förderung von Forschungsprojekten auf den Gebieten der Energieproduktion, Energiespeicherung und Energieeffizienz gefördert.


ImWind_Group_8ImWind_Group_7ImWind_Group_3ImWind_Group_9ImWind_Group_10

Um die innovativen Projekte umsetzen zu können, sind Transparenz und umfassende Aufklärung wesentlich. Daher ist es ImWind bei der Entwicklung der Projekte immer besonders wichtig, mit allen Beteiligten, seien sie Entscheidungsträger oder nicht, von Beginn an im Gespräch zu bleiben. Auch unternehmensintern ist die offene, geradlinige Kommunikation ein maßgebliches Charakteristikum.

Die positive, dynamische Entwicklung eines Unternehmens ist stark von der Motivation seiner Mitarbeiter abhängig. Das ImWind-Team besteht aus Menschen, die ihre Kreativität, ihr Engagement und ihre Kompetenz Tag für Tag mit der Überzeugung einbringen, an einer sinnvollen Gestaltung der Zukunft mitzuarbeiten.


Zukunftsorientierte Technologie


Zukunftsorientierte_Technologie_1Zukunftsorientierte_Technologie_3Zukunftsorientierte_Technologie_4Zukunftsorientierte_Technologie_2Zukunftsorientierte_Technologie_5

Die Nutzung Erneuerbarer Energien zur Stromproduktion ist eine absolut zukunftsorientierte Technologie.
Sie schont kostbare Ressourcen. Damit können unsere begrenzten Öl-, Kohle- und Erdgasvorkommen den nachfolgenden Generationen für sinnvollere Nutzungen erhalten bleiben.

Die von uns ausschließlich genutzten Erneuerbaren Energien aus Wind, Wasser und Sonne verursachen im Betrieb keine Schadstoffemissionen und können somit den Klimawandel aufhalten. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Stop des Klimawandels. Die hochgefährliche Nutzung der Atomenergie wird unnötig.
Unsere Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien - wie beispielsweise Windkraftanlagen -  sind, so sie nicht mehr gebraucht werden, schnell und rückstandslos wieder abbaubar.


Kostenlose Rohstoffe


Kostenlose_Rohstoffe_3Kostenlose_Rohstoffe_5Kostenlose_Rohstoffe_2Kostenlose_Rohstoffe_1Kostenlose_Rohstoffe_4

Die Rohstoffe unserer Erneuerbaren Energieformen - Wind, Wasser und Sonne, sind kostenlos und unbegrenzt verfügbar. Da sie keinerlei Preisschwankungen unterliegen, sind sie bei unserer stetig steigenden Nachfrage nach Energie nicht nur für die Industrienationen sondern vor allem für Schwellen- und Entwicklungsländer wesentlich. Nur mit diesen Energieformen können wir unsere Energiepreise konstant halten und werden wir uns Strom auch in Zukunft noch leisten können.
Wasser, Wind und Sonne können in allen Regionen der Welt genutzt werden, es gibt keine Ungleichverteilungen wie bei fossilen oder nuklearen Brennstoffen. Konflikte um Rohstoffe können dadurch vermieden werden.


Schaffung neuer Arbeitsplätze


Arbeitsplatz_2Arbeitsplatz_1Arbeitsplatz_3Arbeitsplatz_5Arbeitsplatz_4

Die Nutzung Erneuerbarer Energien stärkt regionale Wirtschaftskreisläufe und schafft dezentral neue Arbeitsplätze.